Kinderarbeit

Aktiv werden

Kinderarbeit

Sie schuften in Bergwerken und Steinbrüchen und müssen viel zu schwere Lasten tragen. Sie knüpfen T-Shirts oder Teppiche am Webstuhl und der Staub setzt sich in ihre Lungen. Sie stellen Feuerwerkskörper in Fabriken her und befinden sich dabei permanent in Lebensgefahr. Sie müssen als Kindersoldaten kämpfen. Sie werden gezwungen ihren Körper an Sextouristen aus dem Ausland zu verkaufen. Kinder ohne Kindheit.
Besonders in den Entwicklungs-, aber auch in den Schwellenländern wie Indien und Brasilien, müssen Millionen Kinder unter unmenschlichen Bedingungen arbeiten. Als Entlohnung bekommen die Kinder oft nur einen Hungerlohn. Zudem werden sie manchmal von ihrer Familie getrennt. Sie arbeiten, um ihren Eltern und Geschwistern zu helfen, die meistens in großer Armut leben. Da diese Kinder arbeiten müssen anstatt in die Schule zu gehen, haben sie keine Ausbildung und müssen ihre Kinder als Erwachsene wieder zur Arbeit schicken. Ein Teufelskreis, der nur durch Bildung durchbrochen werden kann. Deshalb ist das Motto von Free The Children: Ausbildung statt Ausbeutung!

Links

Wenn man sich für etwas einsetzen möchte, sollte man darüber gut Bescheid wissen. Hier findet Ihr einige nützliche Links zu Seiten, auf denen es weitere Informationen zum Thema Kinderarbeit gibt.

Terre des hommes

http://www.tdh.de/was-wir-tun/arbeitsfelder/kinderarbeit.html

Kindernothilfe

http://www.kindernothilfe.de/Rubriken/Themen/Kinderarbeit.html

Younicef

http://younicef.de/ausbeutungvonkindern.html

Global March Against Child Labour

http://www.globalmarch.de/index.html

Literatur

Für alle Leseratten unter euch haben wir eine Auswahl an Büchern zusammengestellt, die im engeren oder weiteren Sinne mit dem Thema Kinderarbeit zusammenhängen. Viel Spaß beim Lesen!





Verkaufte Kindheit. Kinderarbeit für den Weltmarkt.

von Hans-Martin Große-Oetringhaus

Ein guter Einstieg in die Fakten und Realität der Kinderarbeit. Ein gut geschriebener Band, der die Thematik mit viel Einfühlsamkeit angeht - hier stechen nicht zuletzt auch die Geschichten und Schicksale hervor, die im Band erzählt und geschildert werden.

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3929586568/qid=996284558/sr=1-5_pi/302-4122825-4394453



Sonnenkind: Ein indischer Junge in den Fängen von Kinderhändlern.

Von Ellen Tijsinger

Dem indischen Jungen Surya wurden eine gute Arbeitsstelle und die Möglichkeit, die Schule zu besuchen, versprochen. Doch er ist in die Fänge von Kinderhändlern geraten und statt zur Schule zu gehen, muss er von morgens bis abends Teppiche knüpfen. Schließlich gelingt ihm die Flucht…

Eine spannende Geschichte, die einen guten Einblick in das Leben von indischen Kinderarbeitern ermöglicht.

http://www.amazon.de/Sonnenkind-indischer-Junge-F%C3%A4ngen-Kinderh%C3%A4ndlern/dp/3825173089/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qi d=1367401226&sr=8-13&keywords=sonnenkind



Befreit die Kinder. Die Geschichte meiner Mission.

Von Craig Kielburger

In diesem inspirierenden Buch kommt Craig Kielburger, der Gründer von FTC, selbst zu Wort und beschreibt die Entstehungsgeschichte der Organisation.

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3430153999/qid=996285123/sr=1-1_pi/302-4122825-4394453